geschichte-klVeranlasst durch die immer stärker zunehmende Besiedelung und den Wunsch nach besseren hygienischen und sanitären Verhältnissen in der Wasserversorgung, schlossen sich die 7 damaligen Gemeinden Dornhausen, Frickenfelden, Oberasbach, Pfofeld, Unterasbach, Wachstein und Windsfeld zu einem Zweckverband zusammen.

Gründungstag: 25.09.1962

Sie errichteten bei Theilenhofen eine zentrale Wasserversorgungsanlage und gründeten am 25. September 1962 den Zweckverband zur Wasserversorgung der Pfofelder Gruppe.

Zu den ehemals 7 Gründungsgemeinden, welche in dieser Form durch die Gebietsreform inzwischen so nicht mehr bestehen, ist im Jahr 2011 noch die Gemeinde Dittenheim dazugekommen.